Kategorie: Comic

Grünner & Baas: Mit Selbstbewußtsein zum Ausbildungsplatz.

Markenzeichen blankes Metall – im Gesicht und an der Bewerbungsmappe für einen Ausbildungsplatz. Die junge Dame weiß ihr gewinnendes Erscheinungsbild im Vorstellungsgespräch einzusetzen. Indem sie ihr Zungenpiercing beim Sprechen sympathisch gegen die spitz gefeilten Zähne klappern läßt, spielt sie ihre Pluspunkte aus: „Natürlich habe ich Verkaufstalent! Das habe ich in einem Tattoo- und Piercingstudio schon unter Beweis gestellt! Und in unserem Abi-Jahrgang war ich immer die Kreativste!“ (2014).

Hansi Handel: EU-Verzweiflung.

Unternehmer Hansi Handel fällt die Zigarette aus dem Mund – vor Schreck. Aus dem Amtslautsprecher über ihm dröhnt die Anweisung: „Kippe weg! Lebensgefahr! Vergleichen Sie die EU-Verordnung bla … bla … bla!“ Am Strand ebenfalls keine Ruhe. Während des Sonnenbades poltert die Amtsstimme: „Aus der Sonne! Lebensgefahr! Schon Hautspenderausweis/ Organspenderausweis geholt? Es wird Zeit! Vergleichen Sie die EU-Verordnung bla … bla … bla!“ An Schlaf ist in der EUdSSR-Diktatur natürlich nicht zu denken. Der Erziehungslautsprecher läßt Handel im privaten, aber zu seinem Wohle NSA-amtlich überwachten Schlafzimmer erneut hochschrecken: „Auf der Seite schlafen! Apnoe-Gefahr! Waffe abgeben! Amokgef…“ Doch in diesem Moment brechen Schüsse durch die Nacht, die die Quälgeiststimme zum Schweigen bringen. Handel zischt hervor: „Vergleichen Sie die EU-Verzweiflung bla … bla … bla!“ (2011).

Kuddel Schlau: Handball-Finale am Meeresgrund.

Fischer Kuddel sitzt mitgerissen vor dem Fernseher und drückt seinem Verein Hohwacht die Daumen für den Sieg. Der Meeresgrundsprecher kommentiert: „Was für ein Finale hier zwischen Hohwacht Heringsschwarm und den Oktopus-Ottonen. Siebenmeter-Wurf für Hohwacht in der letzten Minute! Bismarck nimmt Maß und … gehalten! Der Oktopus-Keeper ist blendend in Form!“ Sehr zum Unmut von Kuddel Schlau: „Das Regelwerk gehört überarbeitet! Jawohl!“ (2001)

Hansi Handel wird geriestert.

Unternehmer Hansi Handel empfängt einen heftigen Boxhieb mit rotem Handschuh: Teilzeitanspruch für Arbeitnehmer. Es bleibt ihm keine Zeit, die Benommenheit abzuschütteln, denn schon landet ein grüner Boxhandschuh auf seinem Kinn: Nur einmal befristet einstellen. In den virtuellen Seilen hängend stößt er solchermaßen sozialgerechtgesetzlich vermöbelt hervor: „Aber entscheiden, ob ich jemanden einstelle, darf ich schon noch?“ Der boxende Wüterich, Bundesarbeitsminister Walter Riester, SPD, vom rotgrünen Kabinett Schröder I, zischt ihn an: „Mal nicht so vorlaut!“ (Comic aus dem Jahr 2000).

Hansi Handel: Im Klimaschuld-Hamsterrad.

Hansi Handel bei der Büroarbeit: „Die Erderwärmung kommt. Damit sie nicht so schnell kommt, müssen wir Zehohzwei (CO2) einsparen – sagen alle „Experten“ für Politik und Klima … darum heißt es im Büro: Kurbeln statt Steckdose … am Laptop … am Tischrechner … am Bleistiftanspitzer. Und im Winter ist ein Heizlüfter natürlich tabu. Aufwärmen kann man sich im Strom-Laufrad! Ich wünschte, der Klimawandel würde sich weniger Zeit lassen … Brrrr!“ (2007)

Kuddel Schlau: Den Lauf vor lauter Bäumen nicht.

„Heute Waldlauf“ kündigt ein Wandplakat an. Kuddel desinteressiert: „Dz – wer beteiligt sich schon freiwillig an so ’ner Hetzerei?“ Doch kurz darauf ändert er seine Meinung, wendet energisch und hastet im Laufschritt in die Gegenrichtung: „Hop, hop, hop … Vorsicht! Holz kommt!“ Und in der Tat nähert sich in seinem Rücken dauerlaufend eine geschlossene Marschfront Waldbäume. Sind diese etwa auf der Flucht vor den Energiewende-Stromtrassen-Waldfrevlern? (2001)