Kategorie: Grabmal

Kommunale Werbesatzung. Friedhof. Pietät.

Direkt hinter der Friedhofsmauer, im Sichtfeld der grabpflegenden und trauernden Angehörigen Verstorbener, prangen Plakate mit kommerzfreudigen Werbebotschaften: „Tiefschürfend und für die Ewigkeit. Neue Serie immer freitags, 21.00 Uhr. Klo.TV.“, „Hier liegen Sie richtig – Betten im Sonderangebot. Nur kurze Zeit!“, „Blumengruß für die Liebsten – Aktion! Billig! Jetzt!“ und „Kein Kind von Traurigkeit!“ Mit dem Mobiltelefon nimmt ein Friedhofsbesucher Kontakt zur zuständigen Behörde auf: „Wenn Sie bitte die Verantwortlichen für die neue Werbesatzung schnell auf den Friedhof bringen würden! Danke!“

Karikatur aus dem Jahre 2016.

Local advertising statutes. Cemetery. Respect. Directly behind the cemetery wall, in the view of the grave caring and grieving relatives of deceased, posters are emblazoned with advertising messages: „Profound and for eternity. New series on Fridays, 21.00 Uhr. Loo.TV.“, „A place made for rest – beds SALE. Just a short time!“, „Floral greeting for your loved ones – Action! Cheap! Now!“ and „For laid-back people!“ A cemetery visitor gets in contact to the competent authority by using his cellphone: „If you could kindly bring those quickly to the graveyard who are responsible for the new advertising statutes! Thank you!“

Caricature as of 2016.

+++

Eine eigenartige Symbolmischung.

 

Grabkreuz, vermutlich 19. Jahrhundert, gesehen im Grabmal-Freilichtmuseum im Heckengarten, Hauptfriedhof Ohlsdorf, Hamburg. Dort sind Grabmale ausgestellt, die von den vormaligen Hamburger Dammtor-Friedhöfen stammen. Dieses Gelände wurde geräumt, als in den 1960er Jahren die Gartenanlage „Planten un Blomen“ errichtet wurde. 
Cross, presumably of 19th century origin, seen in tombstone-openair-museum on Ohlsdorf main cemetery, Hamburg. There tombstones are exhibited that were originally situated on Hamburg’s then-„Dammtor Friedhoefe“ cemeteries. This compound was cleared when garden exhibition „Planten un blomen“ was about to be constructed there in the sixties of 20th century.