Kategorie: Kriminalität

"Eber Harris, do it again!"



 

Ausgabe des Qualitätsmediums „Der Angriff gegen Rechts“ vom 23.10.2017.
Antifa-Überfall hinterläßt Terror, Blut und Scherben. Aber in Heide, Schleswig-Holstein, waren es diesesmal echte Wildschweine.
„Eber Harris, do it again!“
Schwarzkittel-Block setzt Zeichen in der Innenstadt. Berichte über Verletzte wohl Nazi-Fake News.
Karikatur aus dem Jahre 2017.
Issue of quality press product „Der Angriff gegen Rechts“ (Fight against the political right) as of 10-23-2017.
Antifa raid leaves terror, blood and shards. But in Heide, Schleswig-Holstein, northern Germany, this time it were real wild boars.
„Boar Harris, do it again!“
Block of black-furs sets an example in the city. Reports about casualties probably Nazi-Fake News.
Caricature as of 2017.
 
Advertisements

Aus gegebenem Anlaß: EU forscht zum Einbrecherverhalten.

Aus gegebenem Anlaß: EU forscht zum Einbrecherverhalten.
Forschungsstation der europäischen Politik zum Einbrecherverhalten.
Wertsachen-Verteilungsplan.
Es ist niemand zu Hause. Brechen Sie ungezwungen ein.
Sie werden gefilmt.
Hier hebeln.
„Neulich hat mich so’n Maskierter gefragt, ob die Daten anonymisiert erhoben werden. Als ich verneinte, ist er fluchtartig gegangen!“

Karikatur aus dem Jahre 2016.

In the light of recent events: EU is investigating the burglar behavior.
On sign: Research Station of European Policy on Burglar Behavior.
On sign: Valuables distribution plan.
On sign: There is nobody at home. Break in easily.
On sign: You are being filmed.
Besides window: Bring leverage to bear on here.
Caption: „Recently, a masked person asked me if the data were collected anonymously. When I said no, he left hastily! „

Caricature as of 2016.

Meide die Marktplätze, den Zorn gegen dich und den Lärm. Halte deine verlogenen Reden in Hallen vor ausgesuchten Claqueuren.

 Hau ab … hau ab … hau ab … hau ab!

„Die Parteivorsitzende hält ihre Wahlkampfauftritte nur noch drinnen ab — wegen des schlechten Wetters!“

Karikatur aus dem Jahre 2017.

Get lost … get lost … get lost … get lost!

„As of now, the party chairwoman delivers her speeches during election campaign only indoors – because of the bad weather!“

Caricature as of 2017.

CDU. Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne sterben.



Wahlkampfplakat. Karikatur aus dem Jahre 2017.

CDU (Christian Democratic Union, party of Federal Chancellor Angela Merkel, chairwoman):
For a Germany, in which we die well and gladly. Campaign poster. 
On the wanted posters on both sides: Knife attack, stair tread, beheading, truck killing, honor kill, rape. 

Caricature as of 2017.

Parlamentarische Verneigung vor den Opfern von "rechter Gewalt".

Unterm Stenographentisch: augenblicklich nicht benötigte Monstranz der bunten Republik. Ihre Inschrift: „Gewalt ist immer auch ein Hilferuf. Mehr Staatshilfen für die Integration südländischer Täter.“

Karikatur aus dem Jahre 2011.

German parliamentary bowing to the victims of „right-wing violence“.

Caption: Beneath stenographers‘ desk: presently not required monstrance of the colorful republic. 

Its inscription: „Violence is always also a call for help. More state aid for the integration of perpetrators from southern countries.“

Karikatur aus dem Jahre 2011.

Schwarzfahren. Schwarzweißdenken. Diskriminierung.

Preisdiskriminierung der Bahn: Schwarzfahren aus Armut nur für „Flüchtlinge“ erlaubt. Alle anderen Armen werden bestraft. 

Bildunterschrift: „Flüchtlinge werden grundsätzlich auch ohne Fahrschein befördert –
der Zugbegleiter entscheidet nach bestem Wissen, wer Flüchtling ist.“

BahnCard 100: Ein Jahr fahren ohne Ticketkauf für nur EUR 4.090. (Zugräumung wegen Flüchtlingsvorrang vorbehalten.)

Burka für EUR 50: Immer fahren ohne Ticketkauf. Say: Refugee. 

Karikatur aus dem Jahre 2015.

Fare Dodging. Blackandwhite way of thinking. Discrimination.

Price discrimination by railway company Deutsche Bahn: Fare dodging for reasons of poverty is only allowed for „refugees“. All other poor will be punished when doing so. 

Caption: „In principle, refugees are transported even if they don’t have a ticket –
the train attendant decides to the best of his knowledge who is a refugee. „

BahnCard 100: One year train traveling without buying a ticket for only EUR 4,090. (Reserved is evacuation of a train due to priority of refugees.)

Burka for EUR 50: Always train traveling without buying a ticket. Say: Refugee.

Caricature as of 2015. 

 

Meuchelmord muslimisch-maskulinistischer Messermaniker (MMMM).

Innenstadt. Messerverbot. Ein Erstochener liegt in seinem Blut, seine Mundwinkel wurden mit dem Messer aufgeschlitzt, sein Schädel ist durch Kopftritte geborsten, auf seiner Brust ist mit der Mordwaffe ein Zettel angeheftet, auf dem in gebrochenem Deutsch notiert ist: „Hier liegt eine deutshe Schweinefresser! Inshallah!“

Es erfolgt die juristische Beweisaufnahme durch linke Gutmenschen, die fanatisch entschlossen sind dafür zu sorgen, daß kein Schatten auf die von ihnen bis aufs Messer verteidigte Moslem-Masseneinwanderung fällt:

1. Der Täter war Deutscher.

2. Der Erstochene hat trotz Verbot ein Messer bei sich!

3. Der Erstochene versucht in infamer Weise, den Tatverdacht auf eine Bevölkerungsgruppe zu lenken, die als unverdächtig zu gelten hat.

4. Der Erstochene grinst – er hat sich noch im Todeskampf von Herzen gefreut, den Rechten Propagandahilfe zu leisten!

Es ergeht das Urteil, im Namen des Hasses auf das deutsche Volk: „… 13 Jahre Haft, dann Verwahrung im Massengrab für Fremdenfeinde!“

Karikatur aus dem Jahre 2008.

Murder by Muslim-masculinist Stabbing Maniacs (MMSM).

Downtown. Knife ban. A stabbed person lies in his blood, his corners of the mouth were gashed with a knife, his skull is cracked by head kicks, on his chest a note is attached with the murder weapon, which reads in broken German: „Here lies a German pork eater! Inshallah!“

Judicial gathering of evidence by German leftist do-gooders, who are fanatically determined to ensure that no shadow falls on Muslim mass immigration which is defended by them to the finish: 

1. The culprit was German.

2. The stabbed despite ban has a knife with him!

3. The stabbed tries in an infamous way to direct the suspicion on a part of the population that has to be considered above suspicion.

4.  The stabbed grins – he wholeheartedly enjoyed still in his agony to help right-wing propaganda!

Judgment, in the name of hatred against the German people: „… 13 years imprisonment, then detention in a mass grave for xenophobes!“ 

Caricature as of 2008.