Kategorie: Polizei

Altreifen in der Pampa. Umweltstraftat. Anzeigerstattung …

… und dann passiert wochenlang erstmal gar nichts. Fast acht Wochen nach Anzeigeerstattung durch eine Passantin, die in dieser Sache, da sich nichts tut, von Behörde zu Behörde pilgert, wird dann vermeldet, die Polizei habe soeben widerrechtlich abgelagerte Altreifen an einem Feldweg gefunden. Sieker Umweltschutz-Mensch-ärgere-dich-nicht. Karikatur von 2016.

Advertisements

Haustürgeschaft. Smartphone. Hausierer-App.

Wenn die Polizeidecke dünn ist. Der Wohnungsinhaber im Gespräch mit einem Hausierer. Er hält ihm sein Smartphone vor die Nase, in das die Notrufnummer 110 bereits eingetastet ist: „DAS ist die Nummer, die ich gleich wählen werde, wenn Sie Ihren Hausierversuch nicht sofort beenden!“ Der Hausierer ist unbeeindruckt und hält dem Wohnungsinhaber seinerseits ein Smartphone hin, auf dem eine Landkarte und eine rückwärtslaufende Uhr zu sehen ist: „DAS ist die Route des Schwertransports, der alle Ihre Polizeibeamten noch für vier Stunden beschäftigen wird!“ (2014).

Flensburger Segelfestival "Nautics": Die Klimaschutzstaffel greift ein.

Umwelt-, klimaschutz-, nachhaltigkeits- und terrorabwehrtechnische Inspektion an Bord eines Großseglers im Flensburger Hafen. Die Bedenkenträger von Polizei, Greenpeace und Klimaschutzstaffel geben zu Protokoll: „Segelfläche heißt Kollisionsgefahr für Seevögel“ (es reicht die Zermalmungskapazität von Offshore-Windrädern, da muß man das Todesrisiko für Möwe und Co. nicht noch unnötig steigern, schon klar), „Hier staut sich bei Wind das Zeh-oh-zwei in der Luft! So retten wir den Planeten nie!“, „Wie…? Sie haben kein Seglermaut-Erfassungsmodul an Bord? Sie sind hier in Deutschland!“ und „Was machen Sie, wenn Ihnen ein Terrorist alle Segel zerreißt? Hm?“. Das Gebäude am rechten Bildrand, über der Barkasse „Al Gore“ aus Kiel, ist die Marineschule Mürwik. Kaperkommando Nautics 2010. (2008).

Blaue Polizeiuniformen auf dem Wunschzettel.

Im Sommer 2004 gibt es in der Kieler Landespolitik eine Debatte um die Einführung neuer, farblich anders gestalteter Polizeiuniformen. Natürlich spielt dabei auch der Kostenfaktor und der knappe Haushalt eine Rolle. Ministerpräsidentin Heide Simonis (SPD) redet auf ihren Parteifreund, Innen- und Polizeiminister Klaus Buß ein, der mit tränenden Augen im playmobil-Polizeimodenkatalog 2004 blättert: „Klaus, ich hab’s dir doch erklärt – dieses Weihnachtsfest wird’s nichts und die nächsten auch nicht!“

Polizeifunk-Modernisierung.

Schleswig-Holsteins Innenminister Klaus Buß (SPD) kündigt ein neues flächendeckendes Polizeinachrichtensystem an, das die technisch veraltete Ausstattung der Polizei ersetzen soll. Es wird spekuliert, ob die neue Technologie schon mit dem R.A.U.C.H.-Verschlüsselungssystem arbeiten wird und ob auf Röhrengeräte verzichtet wird. Die politischen Rauchzeichen deuten indes daraufhin. (2002).