Kategorie: Schleswig

Spiegelungen.

Reflections.

Eckernförde, Schleswig-Holstein. 2015.

Schleswig, Dom. Schleswig-Holstein. 2015.

Flensburg, Schleswig-Holstein. 2015.

Advertisements

Sie betreten die Hausrechtzone der Bundeswehr!

Sie verlassen jetzt den alltäglichen Sektor — oder: der höhere Trumpf sticht. Warnschild in Rotschrift am Zaun des Betriebsgeländes Flensburger Hafen GmbH, einer zivilen Hafenbetriebsgesellschaft: „Fahrzeuge abstellen im Hafengebiet grundsätzlich verboten__!“ Offenbar ein Grundsatz mit Löchern, denn wir sehen dort tatsächlich Fahrzeuge abgestellt. Ein zweites, kleineres, aber wichtigeres Schild verrät, aus welchem Grund: Hausrechtszone der Bundeswehr. Das zählt natürlich mehr. Wie kam das? An einem Wochenende im August 2012 fand in Flensburg ein Seglerfestival namens „Nautics“ statt. Es gab wasserseitige und landseitige Attraktionen, zu denen auch die Bundeswehr Informationsstände, diverse Landfahrzeuge, einen Minensucher und eine Fregatte beisteuerte, die besichtigt werden konnte. Hierzu nutzten die Militärs das eingangs erwähnte, zaungesicherte Hafengelände.

You are now leaving the everyday sector – or: The highest trump card wins the trick. Warning sign in red letters on the fence of curtilage of Flensburger Hafen GmbH, a civilian harbor operating company: „Parking of vehicles in the port area forbidden as a matter of principle!“ Apparently, a principle with holes, because we actually see parked vehicles. A second, smaller, but more important sign reveals the reason: House right zone of the Bundeswehr (German federal armed forces). This, of course, counts more. How did that happen? On a weekend in August 2012 a sailing festival called „Nautics“ took place in Flensburg, northern Germany. There were water-side and land-side attractions, and Bundeswehr contributetd information booths, various land vehicles, a minesweeper and a frigate, which could be viewed. For this purpose, the military used the aforementioned, fence secured port area.

(2012).

Sitzende.

Skulptur im Garten des Schlosses Gottorf, Schleswig. Aufnahme vom Juli 2008.

Sitter. Sculpture in the garden of Gottorf castle, Schleswig, Germany. Photo taken in july 2008.

Wassermusik.

Eine Wasserfontäne sprudelt im Barockgarten des Schlosses Gottorf, Schleswig. A water fountain gushes in Barockgarten garden of Gottorf castle, Schleswig.