Kategorie: Währung

Angstvision butterweicher Euro.

Eine Karikatur vom Juni 1999, aus der Zeit der Euro-Einführung. Der Euro war zum 1.1.1999 als Buchgeld eingeführt worden. Die Bargeldeinführung folgte zum 1.1.2002. Die Zeichnung greift die damals schon bestehenden Sorgen der Konsumenten, Sparer und Steuerzahler betreffend eine mögliche Inflation auf. Wie gut, daß sie damals noch nichts von Banken-Rettungsschirmen, OMT, ESM oder der Griechenland-Rettungspaket-Serie – kurz: von dem ganzen Ausmaß der staatlich-politischen Währungskriminalität –  wissen konnten. Sie hätten sonst wohl noch schlechter geschlafen als ohnehin schon.

Anxiety-driven vision of a putty-like Euro. A caricature from june 1999, from the time of the introduction of the euro. The euro was introduced on 1.1.1999 as book money. The euro cash introduction followed on 1.1.2002. The drawing takes up the then already existing concerns of consumers, savers and taxpayers concerning a possible inflation. How fortunate that they were still unaware of bank rescue packages, OMT, ESM or the Greece bailout series – in short: of the full extent of the state-political currency crime. They would otherwise have slept even worse than they already had. Bubble: 2 million euros, please. Newspaper: Euro on downswing.

Alternativlose Steuerwillkür: Nachdenken über neue "Europasteuern".

Mit uns neue Europasteuern einführen und taggleich von Ihrem Konto abbuchen. Damit dabei nichts schiefgeht, werden auch gleich ein Bargeldverbot und ein „Kulturgutschutzgesetz“ eingeführt, damit die DEPP-Bande auch wirklich alles erwischt, was Sie besitzen.  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vizebundeskanzler Sigmar Gabriel (SPD) werben per Plakat um Ihre Bereitschaft, sich von den Früchten Ihrer Arbeit schon im Moment ihrer Entstehung zu trennen. DEPP. Demokratische Einheits-Puppen-Partei. „Wer uns nicht wählt, sabotiert Europa!“ — Denn zu. (2014).

With us introducing new European taxes and a same-day debit from your account. In order that nothing goes wrong with this,  a cash ban and a „cultural property protection law“ is introduced at the same time so that the DEPP gang can really get everything you own. German Federal Chancellor Angela Merkel (CDU) her Vice Sigmar Gabriel (SPD) asking via poster for your preparedness to say good bye to your work fruits already in the moment of their emergence. DEPP. Democratic United Puppets Party. „Those who do not elect us, sabotage Europe!“ — Well then. (2014).

Auf Staatsaufträge bauen. Auf Steuerkohle vertrauen.

Der fleddrige Wappenvogel mit dem Haushalts-Einrad auf dem Drahtseil, physikalisch zum Gleichgewicht zwischen Einnahmen und Ausgaben gezwungen, indessen gewohnheitsmäßig immer in Schieflage. Wählerstimmen kosten zwar viel Geld, nützen aber den Postenverliebten. Außerdem macht es nichts, denn es ist das (mit Gefängnisandrohung abgepreßte) Geld anderer Leute. Zwei Unternehmer, die sich unter Umsatzgesichtspunkten ebenfalls über dieses Geld anderer Leute freuen, unterhalten sich: „Mit Staatsaufträgen liegen wir richtig! Merkst du, wie es spürbar aufwärts geht?“ Wenn er denn pünktlich zahlt, der Staat. Und wenn nicht mit etwelchen „EZB-Bazookas“ der Geldwert zerschossen wird. (2014).

Building on government contracts. Rely on tax dosh. The tattered German coat-of-arms-bird on the budget unicycle balancing on a wire, physically forced to balance between revenue and expenditure, however habitually tilting. Democratic votes cost a lot of money though, but are of definite use for the lovers of well-paid government posts. Moreover, it does not matter because it is the other people’s money (extorted by threats of jail). Two entrepreneurs who are also looking forward for that money in the respect of sales chat among themselves: „With government contracts we are right! Do you notice how it feels going up?“ Inasmuch he pays timely, the state. And if not the value of money is shot to pieces with some “ ECB bazookas“. (2014).

Feierabend im Jahre 2030.

„Opa“, sagen die Kleinen zum Herrn mit dem langen weißen Bart, als das Feuer gemütlich im Hintergrund knistert, und ihre Stimmen erschallen hallend in der Höhle, die seit einigen Jahren Heimstatt der Familie ist, „Opa, erzähl nochmal vom großen Knall …“ (Karikatur von 1999. Bezog sich damals auf das „Y2K“-Problem im Zusammenhang mit der Jahrtausendwende. Ließ sich mühelos auf aktuelle Problemstellungen anpassen).

Calling it a day in 2030. „Grandpa“, the kids say to the Gentleman with the long white beard, as the fire is cozily crackling in the background and their voices are sounding with echoes in the cave which is already for some years the home of the family, „Grandpa, tell us again about the big bang …“ (Cartoon from 1999. Referred at that time to the“ Y2K „problem in context of the millennium. Could easily be adapted to current problems).

Der große Betrug. "Westliche Werte" fließen blutrot in die Ukraine.

Hetzpropaganda gegen Rußland in den „Qualitätsmedien“: Bezahle und friß sie – und stirb dann in dem Krieg, den sie dir als alternativlos verkaufen. Als Frischware servierte Lügenhaufen, die bitte sofort zu verzehren sind. Vorkriegszeiten? Stinkefabrik Villa Lügel wird voll aufgedreht. (2014).

The big fraud. „Western values“ flowing blood red into Ukraine. Hate propaganda against Russia in the „quality media“. Pay and devour it – and then die in the war which they will sell you as compulsory. Clusters of lies, served as fresh products that please are to consume immediately. Pre-war times? Obscene German media factory „Villa of Lies“ is on full blast. (2014).

Der große Betrug. "Westliche Werte" fließen blutrot in die Ukraine.

Der Kriegsrabauke der Welt, der Völkermörder und Superschlächter, Massen-Totmacher und Foltermeister, Spitzenspitzel und Drohnenmörder USA beschwert sich: „Seht den da!“, ruft er aus, als er auf Russland und die Krim deutet, „der will seine Interessen mit Gewalt durchsetzen! Pfui!“ In seiner Hand eine Sense „Kein Jahr ohne Krieg seit 1776“, dem unseligen Gründungsjahr dieser grausamen Militär-Nation, die sich „E pluribus unum“ als Motto gesetzt hat. Aus vielem Lebendigen ein großes Totes. Der blauweißrote US-Bomben-Zombie und All-Obama watet in einem Meer von Blut aus unzähligen Schlächtereien im Dienste des Dollarzeichens, worin sein gehorsames Hündchen A. Merkel ihm Beifall kläfft: „Genau! Genau!“ Wer, wenn nicht die Machtspitze der USA, wäre moralisch befugt, Rußland für seinen Militäreinsatz auf der Krim zu kritisieren? (2014)


The roughneck of the world, the perpetrator of genocide and Super Butcher, mass killer and torture master, top snitch and drones murderer USA complains: „Look at that one,“ he exclaims, as he points to Russia and the Crimea, „he wants to assert its interests by force Ugh! “ In his hand a scythe „Not a year without war since 1776,“ the unfortunate year of establishing this cruel military nation, „E pluribus unum“ with its motto. Out of many living one big death. The blue-white-red U.S. bombs zombie and All-Obama wades in a sea of ​​blood stemming from countless massacres in the service of the dollar sign, a sea in which his obedient pooch A. Merkel applauses him yelping: „Exactly Right“ Who, if not the power head of the United States would be morally entitled to criticize Russia for its military campaign in the Crimea? (2014)